La Vela Khao Lak

Luxus Aktiv Resort
Thailand

Modernes Luxus Resort: eine Oase in exquisiter Strandnähe atemberaubend große Freiform Swimmingpools, private Dinner bei Kerzenschein im Beachclub – Verwöhnmassagen im Spa – ein Urlaub der Extraklasse.

Location:  Aktiv Resort „La Vela“
Wo: Khao Lak Thailand
Hinweis: Das „La Vela“ hat mich eingeladen – dies ist eine Pressereise

Folge mir gerne auf Instagram meiner Facebook Fanpage, auf Twitter, Instagram & Pinterest, Youtube und Dein Mark Zimmermann

Khao Lak, liegt nördlich von Phuket und bietet eine große Anzahl wunderschöner Hotels. Außerdem ist Khao Lak bei deutschen Touristen ein sehr begehrtes Fleckchen Thailand. Also habe ich beschlossen mir selbiges einmal anzusehen. Durch die neue Partner Agentur von Quergereist für Südost-Asien Tourismus.tv aus Nürnberg kam es zu einer Einladung des Hotels La Vela.

Von Phuket aus ist Khao Lak einfach und schnell zu erreichen. Einfach Richtung Flughafen und dann über die Sarasin Brücke nach Phang-nga.

Phang-nga liegt auf der westlichen Seite der malaiischen Halbinsel. Die Provinz ist größtenteils bergig, mit vielen Stränden an der Andamanensee. Der touristisch bedeutendste Strand ist Khao Lak. Bekannt geworden ist Phang-nga vor allem durch den James Bond Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“ aus dem Jahr 1974.

Nach der Brücke folgt man einfach der Straße bis nach Khao Lak. Diese ist sehr gut ausgebaut und man braucht vom Flughafen Phuket ca. 1 Stunde.

Das erste was auffällt wenn man nach Khao Lak hineinfährt ist der Vergleich zu einer amerikanischen Kleinstadt. Auf ca. 6-8 km hat man links und rechts, Geschäfte, Restaurants usw.. Ich biege nach ca. 2/3 nach links ab Richtung Strand und La Vela. Es geht durch einige kleine Gässchen mit vielen Restaurants, Massage Salons und kleinen touristischen Geschäften.

Vom La Vela sieht man als erstes einmal nur einen schlichten Eingang. Von dort aus geht es über gerade in die Lobby in der auch die Anmeldung stattfindet. Diese war problemlos in wenigen Minuten erledigt.

Einschub

Ich reise zu Corona Zeiten. Das La Vela legt extrem viel Wert auf Einhaltung der Corona Regeln. Das geht von Vorlage aller Unterlagen: Impfzertifikat, 2 PCR Tests (ich kam mit Test & Go) bis hin zu Plastikhandschuhen an welchem Buffet auch immer. Man fühlt sich einfach sehr gut und es schränkte mich in keiner Weise ein.

Die Anlage

Die Anlage des Hotels zu beschreiben ist schwierig. Aber dafür habe ich ein schönes Video mit der Drohne gemacht und ihr könnte auch einen eigenen Eindruck verschaffen. Fakt ist. Die Anlage ist sehr modern, sehr cool und ein architektonisches Sahnestückchen. Soviel sei verraten: Dreiecke fand der Architekt gut.

Das Hotel ist 4 Jahre alt und hat 181 Zimmer die in 5 Bauabschnitten untergebracht sind. 

Überblick aus der Luft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zimmer im Hotel La Vela in Khao Lak:

Es gibt die verschiedensten Zimmer so z.B. Zimmer mit direktem Poolzugang, Zimmer für Familien und Zimmer mit Meerblick, alle sind modern und exquisit eingerichtet.

Alles ist sehr gut durchdacht und es wurden die hochwertigsten Materialien verbaut. Sie sind z.B. die Armaturen von Grohe. Sehr schön fand ich die großzügige – durchaus für 2 Personen benutzbare Dusche. Es gab schlicht 3 Knöpfe: Urwaldregen, normale Brause und Handbrause. Sehr angenehm.

Und es war das erste Hotel in dem ich war in welchem nicht mit Steckdosen gespart wurde. Das fällt mir immer besonders auf, da ich ja doch einige Geräte zum aufladen habe. Sehr gut !

Das Hotel war so freundlich, mir ein Deluxe Poolside Zimmer mit 54 qm zur Verfügung zu stellen. Ich hatte also direkt vor meinem Zimmer den großen Pool mit 111 Metern Länge. Der Frühsport war also gesichert.

Supercool war der Zugang in den Pool direkt aus meinem Zimmer – zu den Pools später mehr.

Restaurants:

Spices Restaurant:

Frühstück gibt es im Spices Restaurant. Das Restaurant hat einen Innenbereich, einen überdachten Außenbereich. Innen gibt es verschiedene Buffets: Café und Tee, Saftbar, Salatbar, eine großes – das-gibt-es-in-Asien-zum-Frühstück Buffet. Eine Brotbar mit allerlei leckeren Brotvarianten (Backzutaten von der deutschen, in Kulmbach ansässigen Firma Ireks). Außerdem gibt es eine vollautomatische  Kaffeemaschine die einen ausgezeichneten Kaffee zubereitet.

Cotten Café und Bücherei:

Im Cotten Café gibt es selbstverständlich Café. Aber auch ausgezeichnete Kuchenkreationen sowie leckere Croissants. Zum Sitzen lädt eine gemütliche Sitzgruppe, viele Tische für 2 Personen mit Poolblick, sowie eine großer wuchtiger Holztisch für 6-8 Personen ein.

Miner´s Bar:

Die Miner´s Bar ist eine extrem coole Location. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sie ist nur über einen Eingang trockenen Fußes zu erreichen. Alle anderen Möglichkeiten dorthin zu gelangen führen durch den an dieser Stelle sehr flachen Pool. Vor der Bar stehen Liegen im Pool. Schutz vor der Sonne bieten viele Sonnenschirme. Einige Liegen stehen aber auch im Schutz der Gebäude. (Trotzdem: Eincremen nicht vergessen – das Wasser spiegelt die Sonne.)

Kokulo Beach Club

Der Kokulo Beach Club ist einer der schönsten Beachclubs die ich kenne. Er besteht aus einer großen Außenbar. Hier werden sehr sehr leckere Cocktails zubereitet (die kann man auch prima mit zum wenige Schritte entfernten Strand nehmen – respektive sie werden einem dorthin gebracht.) Es gibt ein großes Restaurant sowie eine großen Sitzbereich außen. Genieße den großartigen Blick auf den vorgelagerten Pool und dahinter befindlichen Strand. Hier finden auch verschiedene Events statt. Als ich im La Vela war gab es das Fest zum chinesischen Neujahr, sowie eine tolle Feuershow. An dem nur wenige Schritt entfernten Strand kann man zum Sonnenuntergang auf Sitzsäcken platz nehmen. Auch hier werden Cocktails serviert.

Von hier aus hat man einen großartigen Blick auf den vorgelagerten Pool und dahinter befindlichen Strand. Hier finden auch verschiedene Events statt. Als ich im La Vela war gab es das Fest zum chinesischen Neujahr, sowie eine tolle Feuershow. Auf dem nur wenige Schritt entfernten Strand kann man zum Sonnenuntergang auf Sitzsäcken platz nehmen. Auch hier werden Cocktails serviert.

 

 

Zur Rechten ein kurzes Video welches zeigt mit welchem Elan die Barkeeper bei der Sache sind.

Hier noch ein Video vom abendlichen Ballonglühen

Und ein Video einer abendlichen Feuershow – die wirklich sehr beindruckend war.

Das Essen:

Das Frühstück ist international. Es gibt vom Spiegelei über Ei-Benedikt bis hin zur Wurstplatte alles was das Herz begehrt. Einige Dinge möchte ich hervorheben. Das große Asiatische Frühstücksbuffet mit seinen auf Wunsch zubereiteten Suppen, die große, ausnehmend gute Auswahl an leckerem Brot, Brötchen und Leckereien wie Cupcakes und sonstige Backwaren.

Am Skatepark gibt es leckeres Sushi und ich empfehle jedem der dort etwas essen möchte den Burger Fat Boi. 

Im Cotton Café unbedingt die Kokostarte probieren und dazu einen gemütlichen Café Americano. Wichtig: Bei Heißgetränken in Asien sollte man immer dazu sagen „Hot“, ansonsten kann es gut sein das man diese kalt serviert bekommt.

Der Kokulo Beach Club ist sozusagen das Restaurant, in welchem man das Abendessen einnimmt. Karte International und wie sollte es auch anders sein Thai Food. 

Und zwar Thai Food der Extra Klasse: Meine Empfehlung: Black Pasta & Sea Bass –  Block Pasta, Chili, Garlic, Olive, Anchovies, Lemon, Spring Onion. Das war so lecker ich habe es an zwei aufeinander folgenden Abenden gegessen. Aber auch die anderen thailändischen Gerichte sind umwerfend. z.B. Moo Hong Langsam geschmorter Schweinebauch nach Südstaatenart mit Soja und schwarzen Pfefferkörner.

Außerdem gibt es des öfteren ein Themen-Buffet. Als ich da war war gerade chinesisches Neujahrsfest und so gab es das chinesische Neujahrsbuffet. Alle Mitarbeiter waren in chinesischer Tracht. Sah sehr gut aus. Das Buffet hat von Sushi über Hummer bis hin zu gebratenem Schweinefleisch alles zu bieten was das Herz begehrt.

Kurz das Essen im Resort ist vom Feinsten. 

Was ihr sonst noch so tun könnt:

Yoga

Supercool ist das Yoga Programm mit Jack direkt am Strand – entspannender geht es kaum – eine tolle Umgebung für Yoga Profis aber auch für Anfänger wie mich.

Stand up Paddling

Das Meer ist meistens sehr ruhig so das man wunderschön Stand up paddeln kann (Achtung Sonne).

Kajak:

Das Hotel hat auch etliche Kajaks, so dass ihr auch eine schöne Kajak Tour machen könnt. 

Fitness:

Damit eure Fitness auch in diesem Urlaub erhalten bleibt, verfügt das Hotel über einen gut ausgestatteten Fitnessraum.

Spa: 

Um euch nach dem Sport oder auch einfach so richtig zu entspannen gibt es einen wunderschönen Spa Bereich der selbstverständlich thailändische Massagen anbietet, aber auch alle anderen Anwendungen im Programm hat.

Highlights:

Von meinem Zimmer Richtung Strand geht es eine Etage hinab zu einer riesigen Skatebahn. Und wenn ich schreibe riesig, dann meine ich es ist eher ein Skatepark. Neben dem Skatepark gibt es ein Restaurant und Highlite einen zum Imbisswagen umgebauten Airstream Wohnwagen in dem man Sushi und Burger genießen kann. Ich hatte den Burger mit dem Namen Fat Boi und er war ein Hochgenuss. Die Skatebahn wir hauptsächlich abends genutzt und dank des Flutlichts ist es auch möglich nach Einbruch der Dunkelheit zu fahren….

Neben dem Skatepark liegt eine große Rasenfläche. Als ich da war wurde diese für ein allabendliches Ballonglühen mit Picknick genutzt. Ein hoteleigener Fotograf sorgte dafür das sich jeder ins rechte Licht gesetzt fühlen durfte. Der Fotograf stand auch mehrmals die Woche an verschiedenen Instagramablen Locations des Hotels für Urlaubsfotos zur Verfügung, welche sich die Gäste dann für zu Hause herunterladen konnten.

Nicht zu vergessen, den kleinen Kinderpark mit Spielmöglichkeiten für die kleineren Gäste.

Das größte Highlight:

Das bemerkenswerteste Highlight diese Hotels sind aber die Pools. Der längste Pool ist 111 Meter lang.

Es gibt immer Zimmer mit direktem Pool Zugang.

Die Wassertiefe ist mit 1,20 m nicht besonders tief, aber das ist auch überhaupt nicht notwendig.

Außergewöhnlich an den Pools sind auch die großen Flächen mit nur ca. 20 cm Wassertiefe. Man kann also die Poollandschaft auch wunderbar mit den Füßen im Wasser erkunden.

Fazit zum Resort:

Man verbringt seinen Urlaub in einem architekturästhetische anspruchsvollem Hotel. Die Zimmer sind Top. Es gibt so viele Pools, man keine paar Schritte gehen kann ohne auf einen zu treffen. Diese Pools hat man dann auch noch fast für sich alleine. Das Essen ist ausnehmend gut und der Service angenehm unaufdringlich aber immer vorhanden wenn man sich etwas wünscht. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Aktuelles Image Video des Hotel La Vela in Khao Lak in Thailand. – Ein einzigartiges Hotel mit bestechender Architektur

360 Grad Tour: Luxus Resort La Vela in Khao Lak Thailand

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von aroundme360.s3-ap-southeast-1.amazonaws.com zu laden.

Inhalt laden

 

Jetzt Anfragen

10 + 10 =

Liebe Besucherin,
Lieber Besucher,

wenn Ihr am La Vela Khao Lak interessiert seid, dann tut mir den Gefallen und fragt mit dem Formular links an. 

Vielen Dank

Euer Mark

Meine Instagram Bildstrecke:

#Droneshot des Hotel @lavelakhaolak hier ein kleiner Überblick über das Hotel. Die riesigen Pools kann man nur aus der Luft richtig sehen 😎😍 #lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglavelakhaolak  #thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia  #urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus Werbung da Pressereise
Cocktails, Dreams und gutes Essen im #Kakulo #Beachclub im @lavelakhaolak - jeden Abend ein fantastischer Sonnenuntergang, coole Cocktails und ein fantastisches Abendessen mit Aussicht – was will man mehr #sunset # Cocktails  #lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglavelakhaolak  #thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia  #urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus Werbung da Pressereise
Extrem beeindruckende Feuershow - so geht Abend Unterhaltung!

 #Lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglavelakhaolak 

 #Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia 

 #Urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus 

Werbung da Pressereise
Coole Attraktionen wie Ballon grün und Skatebahn im @lavelakhaolak 

 #Lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglavelakhaolak 

 #Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia 

 #Urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus 

Werbung da Pressereise
Buffet anlässlich des chinesischen Neujahr im La Vela in Khao Lack in Thailand. 

 #Lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglavelakhaolak 

 #Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia 

 #Urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus 

Werbung da Pressereise
Für viel Vergnügen sorgt bei den anwesenden Gästen im Hotel La Vela Pauleck in Thailand das abendliche Ballonglühen

#Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia thailandtrip #phangnga #phuket #lavelakhaolak #amazingkhaolak #amazingview #instatravel #quergereist #qglavelakhaolak #khaolak #thailand #amazingthailand 

Werbung da Pressereise
Mein Zimmer im Hotel la  Vela in Khao Lack in Thailand

#Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia thailandtrip #phangnga #phuket #lavelakhaolak #amazingkhaolak #amazingview #instatravel #quergereist #qglavelakhaolak

Werbung da Pressereise
Das @lavelakhaolak  hat #AmazingKhaoLak gestartet und bietet sensationelle #Urlaubsangebote 

Amazing #Thailand ist ja allen Thailand Fans schon bekannt - Jetzt heisst es Amazing Khao Lak. 

Das Hotel war so nett mich einzuladen, daher fahre ich da morgen früh mal hin.

Mehr Infos in der Bio

#qglavelakhaolak #Urlaub #holiday #reisen #travel #Luxus #Luxury #Asien #aisa  #amazingkhaolak ⠀

#thailand #lavelakhaolak #sunsetlovers #beach #thailandtravels #thaitrip #phangnga #islandvibes #ınstatravel 

Werbung da Pressereise in Zusammenarbeit mit tourismus.tv

Partner:

Partner dieser Reise ist Tourismus.tv

Tourismus.tv ist ein Spezialanbieter mit Schwerpunkt auf Asien, Südostasien und Nahost sowie Nordafrika und dem Kaukasus. Neben einem ausgewählten Hotelangebot wird auf individuelle Rundreisen und Ausflüge ebenso Wert gelegt wie auf maßgeschneiderte Programme nach Ihren Wünschen und Beförderung auf Linienflügen renommierter Airlines.

Frank Nowara von Tourimus.TV

Ausflüge mit deutschsprachiger Führung gefällig?

Wendet Euch doch einfach an meine Partner Klaus und Danijel auf Ihrer Facebook Seite.

Zum Beispiel: Khao Sok Safari – Fluß Tagestour

 

Phuket Khao Lak – Infos und Ausflüge in deutscher Sprache

Der Khao Sok Nationalpark ist der größte Regenwald in Südthailand und nur 1 Stunde Fahrtzeit von Khao Lak entfernt. Die Khao Sok Safari ist oft der Grund, warum Leute nach Khao Lak kommen und es ist mit Abstand das beliebteste Ausflugsziel – mit vielen Buchungen von Jahr zu Jahr. Ein Ort, der garantiert immer Erstaunen erweckt. Diese Reise begeistert alle, denn sie hat viele Aktivitäten und eine Fahrt mit dem Bambus Floss. Sie können eine Flussfahrt machen und die Kalksteinfelsen, unglaubliche Felsformationen und wunderschöne Höhlen bewundern. Gewaltige Kalksteinfelsen ragen aus dem üppigen, immergrünen Regenwald hervor und bilden eine eindrucksvolle Kulisse.

Dienstag, Freitag & Sonntag auf Deutsch

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von quergereist.substack.com zu laden.

Inhalt laden