Luxus Villen Resort Thailand Khao Lak

La Casa de La Flora
Thailand

36 geometrische Suiten und Villen, alle mit privatem Pool. Geradlinige Bauten die an Le Corbusier Gebäude erinnern. Jede Villa bietet privaten Luxus auf 5 Sterne Niveau.

Location:  Aktiv Resort „La Casa de La Flora“
Wo: Khao Lak Thailand
Hinweis: Das „La Casa“ hat mich eingeladen – dies ist eine Pressereise

Folge mir gerne auf Instagram meiner Facebook Fanpage, auf Twitter, Instagram & Pinterest, Youtube und Dein Mark Zimmermann

Und wieder einmal geht es nach Khao Lak, nördlich von Phuket. Hier durfte ich bereits das Hotel La Vela testen und war hier schon sehr begeistert. Nachdem ich das La Vela besuchte und der Bericht online stand erhielt ich die Anfrage aus dem La Case de La Flora einem Schwesterhotel des La Vela ob ich mich auch hier einige Tage umschauen möchte: ABER so was von KLAR. 😉

Die Hotel liegen nur ca 1-2 km auseinander, somit haben sie die gleich Anfahrt. Ansonsten unterscheiden sich die beiden erheblich. Das La Casa de La Flora ist deutlich ruhiger. 

Die Anlage:

Das Casa de La Flora liegt direkt am wunderschönen, unberührten Strand von Bang Niang in Khao Lak. Den eigentlich Strand erreicht man von der Kaimauer des La Case über ein paar Stufen. Dieser ist hier bei Ebbe nur wenige Meter breit, bei Flut nicht vorhanden. Daher hat das La Casa auf der Kaimauer seinen eigenen kleinen Strand angelegt.

Von außen macht das La Casa einen schlichten Eindruck. Die Lobby liegt sozusagen im ersten Stock und ist komplett offen. 

Nach einer herzlichen Begrüßung – die Formalitäten waren auch hier schnell und professionell erledigt – werde ich durch die Anlage des La Casa zu meiner Stand Pool Villa geführt.

Auch beim La Casa ist die Architektur beindruckend und – genau wie beim La Vela –  außergewöhnlich. 

Fast fühlt es sich so an als ob mein durch italienische Gärten läuft. Links und Rechts aufgestapelte Steinmauern. Zu deren Füßen wunderschöne Bepflanzungen. Thema Bepflanzungen alle Villen haben Pflanzen- oder Blumennamen.

Die Villen

So z.B. die Beachfront Pool Villa oder die zweistöckige Villa mit Pool im kleinen Innenhof.

Meine Beach Front Pool Villa: Ich betrete die Villa und stehe im Wohnzimmer. Hier gibt es die Minibar, eine Kaffeeautomaten sowie Couch und Fernseher. 

Vom Wohnzimmer aus geht es direkt durch eine Mehrfachschiebetür auf die kleine Terrasse. Hier findet man eine Sonneninsel mit Sonnenschirm und den kleinen ca. 3 x 3 Meter großen Pool. Vor allem aber die Aussicht von dieser kleinen Terrasse ist gigantisch.

Geht man vom Wohnzimmer einige Stufen hinauf zum Masterbedroom, dann wird dieser Ausblick noch einmal besser. Sobald ich morgens die Augen aufschlage habe ich einen Wahnsinnsblick direkt aufs Meer. Mehr geht nicht !

Das Bett ist wunderschön breit und man kann auch optimal durch Rückenstütze aufrecht im Bett sitzen und den Ausblick durch die großen Panoramascheiben genießen. Nach dem Pool kommt eine kleine Hecke, danach eine Steinmauer, der ca 4-5 m breite Strand und dann die Kaimauer. Je nach Wetterlage kann man die Wellen dabei hören wie sie die Kaimauer hinaufklettern und dann mit einer kleinen Gischtwelle mit frischem Meerwasser benetzen. Was soll ich sagen: Hier mal eine Stunde gesessen und man ist komplett erholt.

Hinter dem Bett öffnet eine breite Flügelschiebetür den Eingang ins Badezimmer.  Mitten im Badezimmer befindet sich eine riesengroße Badewanne (ca. 2,50 mal 2,50). Dahinter findet sich links die Glastüre für den Eingang zur Regendusche und rechts die Tür zur Toilette.

Die Regendusche ist noch einmal einen gesonderten Satz wert: Es ist nicht nur eine Dusche, sondern eher ein kleiner Raum mit zwei Regenduschen. Dieser kann bequem zu zweit genutzt werden.

Alles ist sehr gut durchdacht und es wurden die hochwertigsten Materialien verbaut. Sie sind z.B. die Armaturen genau wie im La Vela von Grohe. Und auch in diesem Hotel wurde nicht mit Steckdosen gespart. Das fällt mir immer besonders auf, da ich ja doch einige Geräte zum aufladen habe. Sehr gut !

Restaurant

Nach einem wunderschönen, erholsamen Mittagsschlaf ging es zum Abendessen in das resorteigene Restaurant La Aranya. Das Essen ist vorzüglich und die Auswahl bestechend. 

Das Essen

So gibt es z.B.

Thunfisch Tataki

Roter Thunfisch Tataki mit Guacamole, Mango und japanischer Sauce

Gegrillte Jakobsmuschel

Jakobsmuschel mit Kartoffelpüree, knusprigem Schinken und Spargel

Garnelen Spanisch

Knoblauch-Garnelen nach spanischer Art

Alle 3 Gerichte vom Michelin Führer empfohlen. Und von mir getestet: Sehr gut!

Wichtig finde ich auch immer das die einheimische Küche nicht zu kurz kommt. Und auch das ist der Fall. Es gibt wunderbare Thai Gerichte die genau so wunderbar schmecken. Ein Hochgenuss. Einige internationale Gerichte runden die Speisekarte ebenso ab, wie eine umfassende Cocktail- und Weinkarte.

Frühstück

Nach einer wunderbar, ruhigen Nacht geht es am nächsten Morgen wieder in das Restaurant La Aranya zum Frühstücken. Und das hat es in sich. Es gibt vor allem KEIN Buffet. Alle Speisen werden am Tisch bestellt und auch dorthin geliefert. Die Speisekarte geht von internationalen Speisen wie Casa Steak Beef Tenderloin mit Zwiebeln, Pilzen, Tomaten und Spargel über koreanischen Toast und japanische Pizza bis hin zu Ei-Benedikt. Selbstverständlich fehlen auch die wichtigen thailändischen Frühstückscerialien wie Suppe und Co. nicht auf der Karte.

5 Uhr Tee

Besonders Highlight ist der Fünf-Uhr-Tee mit einer leckeren Etagere.

Highlights:

Das Highlight ist die Anlage selbst. Absolute Ruhe, die Villen erreicht man durch kleine Gässchen mit wunderschönen Anpflanzungen geschmückt.

In der Mitte der Anlage liegt noch ein großer Pool, der zum Meer hin eine breite Ausblick gewährt.

Am Pool gibt es eine Bar. Diese ist überdachte und bietet einige Schattenplätze an. Im Pool stehen einige Liegen mit Sonnenschirmen. Als ich im La Casa war waren nie mehr als 2-3 Plätze belegt.  Auch hier wunderbare Ruhe.

Darüber hinaus gibt es noch eine Bibliothek zum lesen und arbeiten sowie ein ausgezeichnetes  ( Condé Nast Johannes) Spa.

Fazit:

Die perfekte Urlaubslocation für Ruhe Suchende. Auch für die Flitterwochen ideal geeignet!

Khao Lok und Villen = La Casa de La Flora

360 Grad Tour: Luxus Resort La Vela in Khao Lak Thailand

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von aroundme360.s3-ap-southeast-1.amazonaws.com zu laden.

Inhalt laden

 

Jetzt Anfragen

2 + 8 =

Liebe Besucherin,
Lieber Besucher,

wenn Ihr am La Casa de La Flora in  Khao Lak interessiert seid, dann tut mir den Gefallen und fragt mit dem Formular links an. 

Vielen Dank

Euer Mark

Meine Instagram Bildstrecke:

Und so sieht das dann mit dem romantischen Candle Light Dinner im @casadelaflora in Khao Lak in Thailand 🇹🇭 aus 😍🍾🎉🥰

#Lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglacasakhaolak

#Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia

#Urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus

Werbung da Pressereise
...

11 1

Rundgang durch das Luxus Resort @casadelaflora in Khao Lak in Thailand 🇹🇭

Diesem kurzen Video zeige ich euch die Anlage im Überblick.

#Lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglacasakhaolak

#Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia

#Urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus

Werbung da Pressereise
...

8 0

#Pool in der #Poolvilla
#Villa in #Thailand 🇹🇭

Kleiner Ausblick aus dem Pool in in den Pool 🏊‍♀️

#Urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus

#Lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglacasakhaolak

#Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia

Werbung da Pressereise
...

9 0

#Poolvilla im @casadelaflora

#Lavelakhaolak #amazingkhaolak #phangnga #phuket #amazingview #quergereist #qglacasakhaolak

#Thailand #thailand_allshots #ig_thailandia #thailandtrip #asien #asia

#Urlaub #holiday #reisen #travel #secrets #tipps #instatravel #luxury #luxus

Werbung da Pressereise
...

13 2

Partner:

Partner dieser Reise ist Tourismus.tv

Tourismus.tv ist ein Spezialanbieter mit Schwerpunkt auf Asien, Südostasien und Nahost sowie Nordafrika und dem Kaukasus. Neben einem ausgewählten Hotelangebot wird auf individuelle Rundreisen und Ausflüge ebenso Wert gelegt wie auf maßgeschneiderte Programme nach Ihren Wünschen und Beförderung auf Linienflügen renommierter Airlines.

Frank Nowara von Tourimus.TV

Ausflüge mit deutschsprachiger Führung gefällig?

Wendet Euch doch einfach an meine Partner Klaus und Danijel auf Ihrer Facebook Seite.

Zum Beispiel: Khao Sok Safari – Fluß Tagestour

 

Phuket Khao Lak – Infos und Ausflüge in deutscher Sprache

Der Khao Sok Nationalpark ist der größte Regenwald in Südthailand und nur 1 Stunde Fahrtzeit von Khao Lak entfernt. Die Khao Sok Safari ist oft der Grund, warum Leute nach Khao Lak kommen und es ist mit Abstand das beliebteste Ausflugsziel – mit vielen Buchungen von Jahr zu Jahr. Ein Ort, der garantiert immer Erstaunen erweckt. Diese Reise begeistert alle, denn sie hat viele Aktivitäten und eine Fahrt mit dem Bambus Floss. Sie können eine Flussfahrt machen und die Kalksteinfelsen, unglaubliche Felsformationen und wunderschöne Höhlen bewundern. Gewaltige Kalksteinfelsen ragen aus dem üppigen, immergrünen Regenwald hervor und bilden eine eindrucksvolle Kulisse.

Dienstag, Freitag & Sonntag auf Deutsch

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von quergereist.substack.com zu laden.

Inhalt laden