Thailand Phuket

Januar, 2019

Es war wieder einmal soweit. Mein Reisebericht aus Abu Dhabi und Phuket in Thailand.

Reise beendet

Dauer:  24 Tage
Ziel: Erholen & Spaß haben
Entfernung: 11.577 km

via Twitter, Instagram & Pinterest auf der Reise. Folge mir auch auf Youtube und meiner Facebook Fanpage. Eine Traumreise ist zu Ende. Es wird noch etwas dauern alles im Blog zu verarbeiten – dhaer bitte einfach ab und an mal vorbei schauen.

Dein Mark Zimmermann

Stopover in Abu Dhabi

13 Stunden Aufenthalt? Was macht man bei einem langen Aufenthalt in Abu Dhabi?

Stopover in Abu Dhabi – was tun bei einem langen Aufenthalt?

Willkommen in Thailand – Phuket

Der vom Hotel organisierte Shuttel Service hat mich zuverlässig vom Flughafen abgeholt. Klimatisierter Kleinbus, runtergekühlt auf Eiszeit, dann noch ein kaltes Erfrischungstuch und es kann losgehen Richtung Hotel.

Und der Fahrer so:

Willkommen in Thailand – sorry no wifi in the car – but hotspot 😎 – das ist einfach mein Land.

Hier die Artikel zum Urlaub – ich stelle vor: Gastronoie, Beachclubs, Strände, und mehr…

Essen und trinken auf Phuket in Thailand

Oh mein Gott – essenstechnisch ist dies wirklich ein Paradies. Eigentlich gibt es nichts was es nicht gibt. Die Garküche am Surin Beach, The Beach Cuisine: Französisch-Thailändisch direkt am Strand, oder lieber das Three Monkeys zwischen den Bäumen? Das CUT Steakhaus, Suay – eine einzigartige Fusion Küche, Aroy Corner – authentisch thailändisch: egal – fast alles extrem lecker.

Werde ich Euch jetzt DAS Thairestaurant empfehlen? Lasst Euch überraschen.

Strände auf Phuket in Thailand

Es gibt unzählige Strände auf Phuket. Die Frage ist nur: Welches ist Euer Strand? Es gibt hier was für Wassersportliebhaber am Nai Harn Beach, Patong Beach ist für Partymenschen. Am Kamala Beach ist es etwas ruhiger und am Karon Beach gibt´s von allem etwas. Vom beliebtesten Strand, dem Bang Tao Beach, dem absolutem Luxusstrand, dem Surin Beach, bis zum Rawai Beach, der die beste Aussicht bietet, habe ich sie fast alle besucht. Und wer nur eine schöne Aussicht genießen möchte, kann einen der drei Aussichtspunkte besuchen – Karon, Promthep Cape oder Windmill Viewpoint.

Mehr zum Thema Strände auf Phuket…

Beachclubs auf Phuket in Thailand

Auf Phuket gibt es jede Menge Hotels und Resorts. Darüber hinaus viele Villen mit eigenem Pool. Nichts desto trotz ist es oft so das die Stränke einfach viel zu voll mit Touristen sind. In diesem Fall schlägt dann die große Stunde der Beach Clubs. Auch hier ist die Auswahl groß. Von bekannten trendy Clubs wie dem Catch Beach Club, über Luxusclubs mit Spitzenservice wie dem Café del Mar, bis zu ruhigen Clubs mit wenigen Touristen wie dem Bluesiam– jeder wird hier seinen Lieblingsbeachclub finden können.

Mehr über Beachclubs auf Phuket gibt es hier …

Sehenswertes auf Phuket in Thailand

Wer nicht nur am Strand liegen möchte, sondern auch was über die Kultur erfahren möchte kann so einiges auf der Insel sehen. Atemberaubende Aussichten, wunderschöne Tempel – zum Beispiel Wat Chalong – und natürlich auch den Big Buddha auf Phuket.

Ich nehme Euch zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten auf Phuket mit.

Märkte auf Phuket in Thailand

Thailand ist für seine Märkte, vor allem Nachtmärkte, berühmt. Hier kann man thailändisches Street Food, Souveniere und vieles mehr kaufen. Und Unterhaltung gibt´s hier auch! Ich habe den wahrscheinlich bekanntesten Markt direkt in Phuket Town und einen etwas kleineren Markt in Bang Tao besucht. Das Highlight war aber ein authentischer Markt nicht direkt auf der Insel.

Hier erfährt Ihr mehr zu ihnen…

Hotels, Villen & Apartments auf Phuket in Thailand

Die perfekte Unterkunft ist eine der wichtigsten Sachen wenn es zur Urlaubsplanung kommt. Mein persönlicher Favorit – Villen. Und auf Phuket gibt es sehr viele. Zum Beispiel auch die Bluesiam Villa. Kann ich Euch beim finden Eurer Traumvilla helfen? 

Mehr erfährt Ihr hier…

Live Instagram Ticker zu meiner Reise nach Phuket / Thailand